Schloßchemnitz: Beim Bremsen gestürzt

Ein 5-jähriger Junge befand sich am Sonntagabend gemeinsam mit seinen Eltern auf einer Verkehrsinsel, lief allein los und überquerte die Straße.

Ein Radfahrer bremste stark ab, um nicht mit dem Jungen zusammenzustoßen und stürzte dabei.

Bei dem Sturz zog sich der 58-Jährige leichte Verletzungen zu. Sachschaden entstand keiner.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!