Schlosschemnitz: Brand in Gartenlaube

Kurz nach Mitternacht brach in einer Gartenlaube des Kleingartenvereins „Waldesrauschen“ an der Beyerstraße aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus.

Die Feuerwehr Chemnitz kam zum Löscheinsatz. Das Feuer beschädigte die Laube erheblich.

An einem weiteren Gartenhaus wurde ein Fenster eingeschlagen und das Innere durchwühlt. Zum entstandenen Sachschaden liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar