Schloßchemnitz: Brand in leer stehendem Mehrfamilienhaus

Feuerwehr und Polizei wurden am Montagabend zur August-Bebel-Straße in Chemnitz gerufen.

Ein Passant hatte ein Feuer im Erdgeschoss eines leer stehenden Hauses festgestellt und gegen 21.15 Uhr die Feuerwehr gerufen. Die Chemnitzer Berufsfeuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Nach ersten Ermittlungen war eine Matratze im Erdgeschoss angezündet worden. Schadensangaben liegen noch nicht vor.