Schloßchemnitz: Drei Verletzte nach Kollision

Am Dienstagmittag sind in Schloßchemnitz zwei Pkw ineinander gerauscht.

Die 19-jährige Fahrerin eines Peugeots wollte nach links auf die Promenadenstraße auffahren. Offensichtlich übersah sie dabei einen Fiat, dessen 20-jähriger Fahrer die Promenaden- in Richtung Müllerstraße befuhr. Infolge dessen kollidierten die Pkw. Anschließend kamen Beide von der Fahrbahn ab und stießen gegen einen geparkten Golf. Beide Fahrer sowie die 19-jährige Beifahrerin des Peugeots wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 9.000 Euro. Die Promenadenstraße war für eine anderthalb Stunde voll gesperrt.

Sie haben einen besonders netten Nachbarn oder Ihr Partner hat bald Geburtstag? Ihre Grüße im TV…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar