Schloßchemnitz – Ein wenig zu schnell

Nicht nur zu schnell, sondern auch betrunken ist am Sonntag ein 41-jähriger in Schloßchemnitz unterwegs gewesen.

Der Mann war mit knapp 70 km/h durch eine Polizeikontrolle auf der Blankenauer Straße gefahren und angehalten worden. Dabei kam ausserdem heraus, dass der Mann 1,15 Promille im Blut hatte. Er muss sich nun nicht nur wegen Raserei sondern auch Trunkenheit im Verkehr verantworten. Arbeit gesucht? – Jetzt neu – Der Stellenmarkt bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php