Schloßchemnitz: Falsche Angaben

An der Ecke des Gehwegs Leipziger Straße und Ludwigstraße sind am Donnerstag ein Fußgänger und ein Radfahrer zusammengestoßen.

Dabei stürzte der 64-Jährige und verletzte sich im Gesicht. Der junge Biker gab dem Fußgänger seinen Familiennamen und die Adresse und fuhr mit seinem Freund weiter. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass beide Angaben falsch waren. Die Polizei sucht nun nach einem ca. 14-Jährigen mit dunklen lockigen Haaren und braunen Augen. Er fuhr ein silbergraues Mountainbike. Der Begleiter wird als schmächtig beschrieben, mit blonden Haaren und blauen Augen. Er trug eine Pudelmütze.