Schloßchemnitz: Falscher Neffe ging leer aus

Ein falscher Neffe ging am Donnerstagnachmittag mit seiner Betrugsmasche leer aus.

Gegen 15.45 Uhr rief der Unbekannte bei einer 82-jährigen Seniorin an. Er ließ die betagte Dame erraten, mit wem sie spricht – die Frau meinte, es sei ihr Neffe und der kam dann auch schnell zur Sache. Er habe einen Unfall gehabt, so der falsche Neffe, sein Auto sei in der Werkstatt und er benötige deshalb Geld. Als die Frau sagte, dass sie ihm nicht helfen könne, legte der falsche Neffe auf.

Darüber empört, rief die Seniorin ihren Neffen an. Dieser war sehr verwundert, da er mit seiner Tante nicht telefoniert hatte. Der falsche Neffe hat sich nicht mehr gemeldet. Die 82-Jährige tat daraufhin das Richtige – sie rief die Polizei an.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar