Schloßchemnitz: In Büros eingebrochen

In die Räume zweier Firmen, die ihren Sitz in der Schönherrfabrik haben, sind unbekannte Täter in der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagabend eingebrochen.

Die Türen wurden aufgehebelt und die Büroräume durchsucht. Mitgenommen haben die Einbrecher u.a. einen Laptop.

Der Sachschaden liegt mit rund 1.000 Euro etwa 300 Euro höher als der Wert des Diebesgutes.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar