Schloßchemnitz: Metalldiebe unterwegs

Unbekannte Diebe drangen durch ein Kellerfenster einer leerstehenden Villa auf der Bürgerstraße in das Haus ein, um Metall zu stehlen.

Der Tatzeitraum erstreckt sich vom 16. bis zum 19.10.2008. Die Täter bauten Einsätze von Durchlauferhitzern in Bad und Küche aus. Außerdem nahmen sie Leitungsrohre der Wasser- und Heizungsanlage mit.

Waschbecken wurden abgerissen, aber liegen gelassen. Das gestohlene Material hat einen Wert von rund 800 Euro. Auf rund 200 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen