Schlosschemnitz: Mit gestohlenem Honda unterwegs

Einen guten Riecher bewiesen haben die Polizeibeamten, die in der Nacht von Freitag zu Samstag, gegen 3.30 Uhr einen Honda auf der Bürgerstraße anhielten.

Diesen wollten sie einer Verkehrskontrolle unterziehen, doch so weit kamen sie gar nicht, denn unvermittelt sprang der unbekannte Fahrer aus dem Fahrzeug und rannte davon. Recht schnell war den Beamten auch klar, warum es der Mann so eilig hatte, der PKW war in Leipzig gestohlen worden.

Trotz Einsatz eines Fährtenhundes konnte der Täter nicht gestellt werden, der rechtmäßige Besitzer kann seinen Honda aber ohne Schaden wieder in Empfang nehmen.