Schloßchemnitz: Mit Porsche gegen Anhänger

Die Leipziger Straße landwärts befuhren am Donnerstagabend ein Porsche Boxster, ein Lkw-Sattelzug Mercedes Actros und ein Opel Corsa.

 Etwa 100 Meter vor der Einmündung Bergstraße befindet sich zurzeit eine Baustelle auf der Leipziger Straße, weshalb die zwei Fahrspuren sich auf eine verjüngen. Offenbar wollte der Porsche-Fahrer in der linken Fahrspur an dem rechts fahrenden Lkw-Sattelzug vorbeifahren. Als dann der Baustellenbereich begann, zog er nach rechts und kollidierte mit dem Anhänger des Sattelzuges.

Die nachfolgende Fahrerin des Opel fuhr noch über Fahrzeugteile des Anhängers, sodass der Opel auch beschädigt wurde. Verletzte gab es bei dem Unfall keine. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 5.500 Euro beziffert.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung