Schloßchemnitz: Pekinese wieder bei Frauchen und Herrchen

Mitarbeiter des Chemnitzer Tierheimes lasen am Freitagnachmittag den Fahndungsaufruf der Polizeidirektion zum gestohlenen Pekinesen.

Kurz zuvor hatten sie von Anwohnern der Chemnitztalstraße einen Hund dieser Rasse abgeholt. Er war dort angeblich zugelaufen. Die genauen Umstände werden geprüft.

Die Besitzer wurden daraufhin informiert und konnten das Tier abholen.