Schloßchemnitz: Smart nicht beachtet?

Auf die Blankenauer Straße fuhr am Donnerstag die 65-jährige Fahrerin eines Opel Astra auf, wobei sie die beiden Fahrspuren der Blankenauer Straße queren musste.

Ein in der rechten Fahrspur fahrendes Fahrzeug hielt an, um der Opel-Fahrerin das Auffahren auf die bevorrechtigte Straße zu ermöglichen. Im weiteren Verlauf kollidierte der Opel mit einem in der linken Fahrspur stadtwärts fahrenden Smart.

Bei der Kollision wurden die Smart-Fahrerin und der Beifahrer des Opel leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. 

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!