Schloßchemnitz: Spiegel abgetreten

Jeweils einen Außenspiegel von 13 auf der Arthur-Bretschneider-Straße geparkten Autos hat ein Unbekannter am Montagabend abgetreten.

Ein Anwohner hörte gegen 22.15 Uhr Geräusche auf der Straße. Durchs Fenster sah er einen u.a. mit Kapuzenshirt bekleideten Mann, der gegen zwei Autos trat. Der Zeuge sprach den Mann an, der weiter in Richtung Luisenplatz lief.

Die vom Zeugen alarmierte Polizei  konnte den Täter bei der Tatortbereichsfahndung nicht ausmachen. Die Gesamtschadenshöhe steht noch nicht fest.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar