Schloßchemnitz: Unbelehrbar

Ein 28-jähriger Chemnitzer ist in der Nacht zum Freitag auf der Leipziger Straße von einer Streife kontrolliert worden.

Obwohl der Mann seinen Führerschein wegen eines anderen Delikts abgeben musste, war er mit einem Renault unterwegs. Nun wird gegen ihn noch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Die Fahrzeugpapiere und der Fahrzeugschlüssel wurden eingezogen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung