Schloßchemnitz: Unter Alkohol

Ein Fahrradfahrer fiel den Chemnitzer Beamten in der Nacht zu Donnerstag auf, weil er ohne Licht unterwegs war.

Bei der Kontrolle stellten sie ausserdem fest, dass der 51-Jährige nicht mehr ganz nüchtern war. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 2,20 Promille. Der Mann musste mit aufs Revier zur Blutentnahme.