Schloßchemnitz: VW durchbricht Geländer

Die 20-jährige Fahrerin eines VW Polo fuhr am Montagabend auf der Salzstraße in Richtung Bergstraße.

Beim Befahren der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Golf. Dabei kam der VW Golf von der Fahrbahn ab, wobei er ein Straßengeländer durchbrach und auf dem Gehweg zum Stehen kam.

An dem VW Golf entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro und dem VW Polo von ca. 3.000 Euro. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. 

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar