Schmerzhaftes Ende einer nächtliche Fahrradtour

Zwickau, OT Cainsdorf: Am Montagabend fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Mountainbike in der Cainsdorfer Hauptstraße einem ordnungsgemäß geparkten Citroen ungebremst ins Heck.

Der Jugendliche flog im hohen Bogen über den Lenker seines Rades und prallte in die Heckscheibe des Pkw. Dabei wurde er schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Am Pkw entstand Sachschaden von 1.300 Euro.

Beim verunglückten Radfahrer wurde ein Atemalkoholwert von 0,44 Promille gemessen.