Schmuckdieb verletzt Verkäuferin

Chemnitz – Am Montagnachmittag stahl ein unbekannter Dieb einen Ring aus einem Schmuckgeschäft auf dem Neumarkt. Bei seiner Flucht verletzte er die Verkäuferin leicht.

 

Am Montag, gegen 15.15 Uhr, griff sich ein Unbekannter in einem Geschäft auf dem Neumarkt aus der Schmuckvitrine einen Ring im Wert von mehreren hundert Euro.

Als der Mann fliehen wollte, versuchte die Verkäuferin des Geschäftes ihn am Verlassen der Geschäftsräume zu hindern. Der Dieb stieß die Angestellte von sich und rannte in Richtung Kaufhof davon.

Die Verkäuferin wurde leicht verletzt.

Wegen des Verdachtes des räuberischen Diebstahls ermittelt nun die Polizei.