Schnee auf dem Fichtelberg

Der Mai ist dieses Jahr kein Wonnemonat. Die Temperaturen stiegen und fielen seit dem ersten Mai um mehr als 20 Grad.

Nachdem es vorige Woche hochsommerliches Wetter gegeben hat und der Biergarten auf dem Fichtelberg geöffnet hatte, braucht man heute eine Mütze, Schal und Handschuhe.

Bei knapp unter 0 Grad schneite es auf dem Fichtelberg. Es bildete sich teils kurzzeitig eine dünne Schneedecke. Da der Boden noch recht warm ist, taut diese aber wieder schnell weg.

Hoffnung gibt es ab Donnerstag, denn von Donnerstag bis zum Sonntag steigen die Temperaturen durchweg an. Am Sonntag gibt es schon wieder Werte von über 20 °C und dies wahrscheinlich über einen längeren Zeitraum.

Da der Schnee nur vereinzelt an der Vegetation kleben blieb, gibt es diesmal keine große und beeindruckende Bilderschau.