Schnee in Chemnitzer Parks bleibt liegen

Die Wege in den Chemnitzer Parks kommen bei Schneefall offenbar schlecht weg.

Laut Stadtveraltung besteht für sie nur eine eingeschränkte Winterdienstleistung. Demnach werden auch die Wege in öffentlichen Anlagen und Parks entsprechend der Abstufung nach Verkehrswichtigkeit vom Schnee befreit. Wie es weiter heißt betrifft das aber nur die Wege entlang der Anlagen. Innerhalb der städtischen Parks- und Grünanlagen besteht keine Räum- und Streupflicht. Das etwa 200 Kilometer lange Wegenetz innerhalb der Stadt kann nach Aussage der Stadt nur schwerpunktmäßig beräumt werden.