Schnee schippen für CFC Spiel

Das CFC Spiel gegen Preußen Münster kann am Samstagnachmittag wie geplant stattfinden.

Die Platzkommission gab am Freitagmittag nach dem Begutachten des Stadions an der Gellerststraße ihr Ok für die Partie. Zuvor hatten der Verein selbst und mehr als 50 Fans die gröbsten Schneemassen von den Tribünen und vom Rasen entfernt. Der Chemnitzer FC hatte seine Anhänger dazu aufgerufen und war eben nicht auf taube Ohren gestoßen.Die Fans waren dabei vor allem für den Bereich der Stehplätze und den Spielfeldrand zuständig. Für die Schneeberäumung auf dem Spielfeld selbst kam eine Schneeraupe zum Einsatz. Somit ist am Samstag um 14 Uhr Anpfiff für die erste Heimpartie der Himmelblauen in diesem Jahr.Dazu startet SACHSEN FERNSEHEN wieder sein SMS Gewinnspiel, wie es funktioniert steht im Chemnitztext.