Schneeberg: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zirka einen Kilometer nach der Ortslage Wolfgangsmaßen in Richtung Hundshübel fuhr am Montagmorgen der 72-jährige Fahrer eines Skoda Fabia aus einem Waldweg auf die B 169.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Bundesstraße fahrenden Audi A 4. Der Fahrer des Skoda sowie seine 74-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen. Der 27-jährige Fahrer des Audi wurde leicht verletzt.

An den beiden Pkw entstand Totalschaden, dessen Höhe auf insgesamt ca. 35.000 Euro geschätzt wurde. Die Bundesstraße 169 war für knapp drei Stunden voll gesperrt.

Dann wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.