Schneechaos auf der A4: Lkw stellt sich quer

Die extremen Schneefälle der letzten Tage haben auch in Sachsen viele Autofahrern reglerecht zum Wahnsinn getrieben.

So hat es heute auf der Autobahn 4 kurz vor der Anschlussstelle Berbersdorf (Landkreis Mittelsachsen) gekracht: Die Fahrerin eines BMW verlor kurz vor 12.00 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Chemnitz auf schneeglatter Straße die Kontrolle über das Auto.

Der BMW knallte gegen einen Lastwagen, dieser stellt sich quer, brach durch die Mittelleitplanke und blockierte mehrere Fahrstreifen. Die BMW-Fahrerin wurde verletzt. Die Richtungsfahrbahn Chemnitz war zeitweise voll gesperrt, in der Gegenrichtung standen nur zwei Fahrspuren zur Verfügung. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.     

Quelle: Audiovision

++

Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.