Schneefälle führen zu Verkehrsbehinderungen

Dresden (dapd-lsc). Schneefälle haben am Montagmorgen im sächsischen Bergland den Verkehr behindert.

Wegen Schneeverwehungen wurde nach Angaben der Polizei im Erzgebirgskreis die K 8104 Hirtstein und Satzung gesperrt. Nicht passierbar waren am Morgen im selben Landkreis zudem die S 190 zwischen Niederbobritzsch und Hilbersdorf und die S206 zwischen Oberschönau und Brand-Erbisdorf.

Im Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge stellte sich auf der S 154 zwischen Bad Schandau und Steinigtwolmsdorf ein Lkw quer. In dieser Region sowie im benachbarten Landkreis Meißen kam es am frühen Morgen nach Polizeiangaben zu zwölf Unfällen mit kleineren Blechschäden.

dapd

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar