Schneefälle im Erzgebirge

Frau Holle wird das Erzgebirge schon in der Nacht zum Freitag mit einem Blitzbesuch überraschen.

Eine entsprechende Unwetterwarnung gab am Donnerstag der Wetterdienst Meteomedia heraus. Den Meteorologen zufolge soll es vor allem im Landkreis Annaberg teilweise anhaltend und ergiebig schneien. Gerechnet wird mit 10 bis 20 Zentimeter Neuschnee und durch einen starken Wind mit Schneeverwehungen. Allerdings wird die weiße Pracht durch die wieder leicht steigenden Temperaturen in den kommenden Tagen nicht lange liegen bleiben.

Mehr zum Wetter gibt es hier…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar