Schnelle Pferde und fleißige Handwerker im Scheibenholz

Auf der Galopprennbahn im Leipziger Scheibenholz fand am Samstag der „Renntag des Handwerks“ statt. +++

Handwerker und alle anderen Besucher konnten sich so von den Renovierungs-arbeiten an der Sportanlage überzeugen. Und ganz nebenbei auch noch die oder andere Wette platzieren.

Interview: Thomas Näther – Zimmermeister aus Leipzig

Die Tribüne der Galopprennbahn Scheibenholz ist über 100 Jahre alt.. An ihrer Instandhaltung sind vor Allem Handwerker aus der Region beteiligt.