Schneller von Leipzig nach München

Leipzig - Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember nimmt die Deutsche Bahn die Schnellfahrstrecke Berlin - München in Betrieb. Auch die Leipziger können die bayrische Metropole damit jetzt deutlicher schneller erreichen.

 

 

Die ICE-Fahrtzeit nach München verkürzt sich um fast ein Drittel auf 3 Stunden und 15 Minuten. Alle zwei Stunden gibt es eine Direktverbindung, alle zwei Stunden eine Verbindung mit Umstieg in Erfurt. Ebenfalls im Zwei-Stunden-Takt kommen die Fahrgäste umsteigefrei von Leipzig nach Stuttgart und Mannheim. Insgesamt fährt mit der Fahrplanumstellung jeder dritte Fernzug etwas anders. Zudem erhöhen sich die Fahrpreise im Fernverkehr um durchschnittlich 0,9 Prozent.

© Deutsche Bahn AG / Claus Weber