Schnupperstudium an Dresdner Hochschulen

Tausende Schüler durften heute wieder die Schulbank mit dem Hörsaal vertauschen.

Dresdens Universitäten luden ein zum Schnupperstudium. Alle Fächer, von Architektur bis Zahnmedizin, stellten sich auf dem Campus vor. In normalen Vorlesungen und Seminaren konnten sich die Schüler einen ersten Eindruck von ihren Wunschfächern verschaffen. Bei vielen Experimenten und Sonderveranstaltungen wurde dazu ermuntert mit möglichst vielen Studierenden und Professoren  ins Gespräch zu kommen
Die Zentrale Studienberatung bot Informationen zur Studienfinanzierung, Studienwahl, Wohnheimen und vielem mehr.
Um übriggebliebene Fragen zu klären bietet die TU Dresden noch einen weiteren Termin an. Am 29. April findet der „Uni-Tag 2006“ statt.