Schnuppertage für Brautpaare

Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde- Was könnte es für eine Hochzeit Romantischeres geben, als die traumhafte Kulisse von Schlössern und Burgen? Die Sehenswerten Drei machen diesen Traum wahr und bieten Heiratswilligen einen exquisiten Rahmen für den schönsten und glücklichsten Tag in ihrem Leben.

Das Renaissanceschloss Augustusburg präsentiert sich in monumentaler Schönheit, Burg Scharfenstein in mittelalterlichem Glanz und Schloss & Park Lichtenwalde locken mit barockem Charme. Egal ob für Trauungen im kleinen Rahmen oder große Feste mit bis zu 140 Personen – in den vielfältigen historischen Gemäuern finden Brautpaare die perfekten Räumlichkeiten für ihre Traumhochzeit.

Vieles ist dabei möglich zur Gestaltung eines gelungenen, unvergesslichen und individuellen Tages. Ob historischer Sektempfang, exklusive Führungen für die geladenen Gäste, während das Brautpaar die traumhafte Location für eindrucksvolle Hochzeitsfotos nutzt oder traditionelle Hochzeitsbräuche – dazu einzigartige Angebote wie die zeremonielle „Brunnenhebe“ oder die Lichtenwalder Parkspiele – gemeinsam mit dem angehenden Brautpaar wird der perfekt zugeschnittene Hochzeitstag im Voraus sorgfältig geplant.

Vor diesem Hintergrund finden in den kommenden Wochen drei Schnuppertage für Heiratswillige in Schloss Augustusburg, auf Burg Scharfenstein und in Schloss & Park Lichtenwalde statt, um die einzelnen Häuser als Hochzeits-Locations kennenzulernen. Die einzelnen Schnuppertage sind gleichzeitig Start für die Terminvergabe für 2020!

Am Sonntag, den 3. März 2019 haben Interessierte die Gelegenheit, die Burg Scharfenstein für eine Eheschließung im historischen, mittelalterlichen Ambiente zu besichtigen. Von 13 bis 17 Uhr kann der Festsaal der Burg angeschaut werden. Mitarbeiter und Aussteller beraten zudem zu Leistungen und Arrangements für den perfekten Hochzeitstag.

Wer den Bund fürs Leben in einem der schönsten Renaissanceschlösser Mitteleuropas schließen möchte, hat am Sonntag, den 10. März 2019 von 13 bis 17 Uhr die Möglichkeit, alle Trauräume von Schloss Augustusburg zu besichtigen. Ob Trau-, Venus- oder Hasensaal wie auch das Brunnenhaus erlauben einen wirklich stilvollen Ort für das Ja-Wort der Brautleute. Zudem können etwa ein Orgelkonzert, ein historischer Sektempfang oder eine separate Führung die Märchenhochzeit abrunden – auch dazu können Vereinbarungen bereits getroffen werden.

Alle Paare, die sich für das barocke Ambiente von Schloss & Park Lichtenwalde für ihre Traumhochzeit interessieren, haben am 17. März 2019 die Gelegenheit dazu, die Trauräume anzuschauen. Hochherrschaftlich kann hier in der Gräflichen Bibliothek, dem Königszimmer oder sogar im Park unter freiem Himmel geheiratet werden. Mitarbeiter des Gästeservices sowie das Standesamt stehen den Heiratswilligen an diesem Tag mit Rat und Tat zur Seite.

Schnuppertage für Brautpaare im Überblick

Burg Scharfenstein
Sonntag, 03. März 2019
13:00 bis 17:00 Uhr

Schloss Augustusburg
Sonntag, 10. März 2019
13:00 bis 17:00 Uhr

Schloss & Park Lichtenwalde
Sonntag, 17. März 2019
13:00 bis 17:00 Uhr

Brautpaare melden sich bitte an der Kasse. Der Eintritt in die jeweiligen Trauräume ist für sie selbstverständlich frei.