Schnurgerade ging nicht mehr

In Borna-Heinersdorf ist ein „blauer Radler“ unterwegs gewesen.

Am Montagabend stoppten Beamte auf der Bornaer Straße einen Fahrradfahrer, der Schlangenlinie fuhr. Bei einem Atemalkoholtest wurde der Grund der Fahrweise des 57-Jährigen klar. 2,74 Promille zeigte das Testgerät an. Neben dem Verbot der Weiterfahrt folgten eine Blutentnahme und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar