Schönau – In Baustelle gerast

Auf der Neefestraße ist am Mittwoch ein Kradfahrer in eine Baustelle gerast.

Nach eigenen Angaben hatte der 27-Jährige erst 200 m vor dem Südring die Baustelle bemerkt und war mit drei Warnbaken und einer Bautafel zusammen gestoßen. Der junge Mann musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Polizei entstand ein Schaden von insgesamt 4700 Euro.