Schönbach: Fabrik brennt lichterloh – Löscharbeiten werden ganzen Freitag andauern

Großeinsatz für die Feuerwehren in und um Schönbach bei Löbau: in der Nacht zum Freitag war in einer ehemaligen Fabrik an der Beiersdorfer Straße ein Feuer ausgebrochen. Etwa 100 Feuerwehrmänner kämpften stundenlang gegen die Flammen. +++

Als die Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, schlugen die Flammen bereits meterhoch in den Himmel und drohten, auf benachbarte Gebäude überzugreifen. Um an den Brandherd heran zu kommen, mussten Feuerwehrleute zuerst mit Kettensägen das dichte Gestrüpp an der Industriebrache beseitigen. Das Löschwasser wurde aus dem Dorfbach gepumpt.

Die Restlöscharbeiten werden noch den ganzen Freitag andauern. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Es wird vermutet, dass der Brand das Werk eines Feuerteufels ist.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar