Schönberg: Zwei Mädchen und ein Junge vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Seit dem Abend des 14.November 2012 sind aus einer Jugendeinrichtung im Ortsteil Tettau zwei Mädchen verschwunden.

Offensichtlich sind die 15-Jährige Johanna Reichert und die 16-jährige Vanessa Schulz gemeinsam unterwegs.

Bisherige Überprüfungen möglicher Anlaufpunkte blieben nach Polizeiangaben ergebnislos.

Johanna Reichert ist ca. 1,60 m groß und schlank. Sie trug eine schwarze Jacke, ein weißes T-Shirt sowie Jeans.

Vanessa Schulz ist ca. 1,71 m groß und extrem schlank. Sie ist am rechten Arm tätowiert. Bekleidet ist die Jugendliche mit einer braunen Lederjacke und schwarzen Jeans. Sie hat ein Nasenpiercing.

Das Polizeirevier Glauchau bittet daher unter Tel. 03763 64-0 um Mithilfe bei der Suche nach den beiden Ausreißerinnen.

Wer hat die beiden Jugendlichen seit ihrem Verschwinden am 14. November 2012 gesehen? Wer kann Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthalt geben? Möglicherweise sind sie in Richtung Thüringen unterwegs.

Desweiteren ist die Polizei seit dem Nachmittag des 19. November 2012 auf der Suche nach dem 14-jährige Marlon Bauer.

Dieser ist ebenfalls aus einer Wohngruppe einer Jugendeinrichtung im Ortsteil Tettau verschwunden.

Der Junge ist etwa 1,50 m groß und schlank. Er trug blaue Jeans. Weitere Hinweise zu seiner Bekleidung liegen nicht vor.

Wer hat den Jungen seit seinem Verschwinden gesehen? Hinweise erbittet das Polizeirevier Glauchau, Tel. 03763 64-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar