„Schönerer“ Hauptbahnhof

Der Einfahrtsbereich des Hauptbahnhofs an der Mauerstraße soll offenbar mit einem so geannten „Wolkenbügel“ überbaut werden.

Unter anderem für diesen Vorschlag wurde am Donnerstag ein Berliner Architektur-Büro beim Ideenwettbewerb unserer Stadt mit einem Preisgeld von 17 000 Euro prämiert. Interessant fand die Jury außerdem an dem Konzept, dass der Tunneleingang in die Bahnhofshalle integriert werden soll. An dem Ideenwettbewerb hatten sich insgesamt 40 Architektur-Büros aus ganz Deutschland beteiligt. Im Januar kommenden Jahres sollen die besten Modelle ausgestellt werden. Ob, wie und wann die Ideen baulich am Hauptbahnhof umgesetzt werden, ist im Moment noch völlig unklar. Nach Angaben der Stadt, liegt die Entscheidung bei der Deutschen Bahn.