Schönste Naturwiese gesucht

Die Stadt Chemnitz sucht besonders naturbelassene Kleinode der Stadtlandschaft.

Deswegen wurde ein ungewöhlicher Wettbewerb ins Leben gerufen. Alle Chemnitzer können bis Ende August ihren speziellen Wiesen-Favoriten vorstellen und die Portraits im Botanischen Garten unserer Stadt abgeben. Die faszinierendsten Arbeiten werden nach Begutachtung durch eine Jury am 18. September zum Erntefest im Botanischen Garten prämiert und anschließend im „DAStietz” präsentiert. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es im Umweltzentrum auf der Annaberger Straße.