Schokoladendieb in Grünau vom Cousin verpetzt

Ein 17-Jähriger ging gestern Nachmittag mit seinem Cousin einkaufen. In der Süßwarenabteilung steckte er sich dann acht Tafeln Schokolade unter seine Jacke – und wurde von einem Angestellten dabei beobachtet. +++

Dieser forderte ihn zur Herausgabe der Süßigkeiten auf. Der Dieb floh, doch sein Cousin hatte ein schlechtes Gewissen und stand dem Ladenmitarbeiter Rede und Antwort. Nun wird den Dieb wohl doch eine Anzeige erwarten.