Schon wieder Trickbetrüger unterwegs

Im Leipziger Umland wurden heute mehrere Anzeigen erstellt, bei denen die Opfer von Betrügern angerufen wurden. Ziel war es, die Angerufenen auf eine kostenpflichtige Hotline umzuleiten. +++

Die Betrüger spielten, sobald die Opfer sich am Telefon gemeldet hatten, ein Tonband ab mit dem Text „Hier spricht die Polizei. Mit Ihren Daten wurde Missbrauch begangen. Setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung und drücken Sie die Taste 1“. Daraufhin werden die Angerufenen auf eine teure Hotline umgeleitet, die bis zu 10 Euro die Minute kostet. Dort werden die Opfer so lange wie möglich in der Leitung gehalten.

Die Polizei warnt ausdrücklich, auf diese Anrufe zu reagieren. Sie stammen nicht von der Polizei.