Schon zwei 5er weg

Chemnitz – Am Mittwochnachmittag rief man die Polizei in die F.-O.-Schimmel-Straße wegen eines gestohlenen 5er BMW.

© Sachsen Fernsehen

Am Dienstag gegen 18 Uhr wurde die schwarze Limousine, die einen Wert von etwa 19.000 Euro hat, auf einem Firmenparkplatz abgestellt.

Eine Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls im besonders schweren Fall wurde aufgenommen. Die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bereits in der Nacht zum Mittwoch wurde ein, in der Straße Am Eichenhof ordnungsgemäß abgestellter schwarzer 5er BMW, als gestohlen gemeldet.

Auch in diesem Fall hat die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen die Suche nach dem etwa 25.000 Euro teuren Fahrzeugs übernommen.