Schreberbad Leipzig wird zur Theaterbühne

Im Schreberbad passiert am Donnerstag und Freitag Außergewöhnliches. Eine Theatergemeinschaft bringt ihr Stück „Le Principe Oral“ an den Beckenrand und ins Wasser. +++

Dabei avanciert das Schwimmbecken zu einem „heiligen Spielplatz“. Die Idee, am und mit dem Wasser zu spielen, entstand laut der Macher des Stückes daraus, dass Wasser die Grundlage allen Lebens ist, gleichzeitig jedoch auch zu Abfall wird. Die Theaterperformance beginnt am 13. und 14. September jeweils um 21.00 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse. Die Gäste sind aufgerufen, auch bei schlechtem Wetter – mit Schirm – zu kommen. Denn Wasser bleibt lebenswichtig, auch von oben.