Schrottdiebe auf frischer Tat ertappt

Am Mittwoch, den 26. Juni, wurden zwei Schrottdiebe (männlich 30, 38) auf frischer Tat gestellt, als sie einen Kühlschrank in einen VW Transporter mit ukrainischen Kennzeichen verluden.+++

Ein Bürger wurde aufmerksam, als er im Bereich des Wertstoffhofes Augustinerstraße/Russenstraße den Transporter stehen sah und informierte umgehend die Polizei.

Diese konnte beide Männer noch in Aktion ertappen und zur Rede stellen.

Während der Identitätsfeststellung wurde bekannt, dass einer der beiden Männer kein unbeschriebenes Blatt ist. Außerdem konnte im Umfeld des Wertstoffhofes Diebesgut – zwei Mikrowellen, zwei weitere Kühlschränke, ein Kassettenrecorder, ein Fernseher sowie ein Flachbildmonitor – sichergestellt werden.

Nachdem die Identität der Langfinger zweifelsfrei geklärt war, wurden beide aus der polizeilichen Obhut entlassen.