Schüler demonstrieren für Umweltschutz

Leipzig - Für eine bessere Klimapolitik gehen an diesem Freitag Hunderte Schüler, Studenten und junge Menschen auf die Straße. Die Route führt vom Willy-Brand-Platz durch die Innenstadt bis zum kleinen Wilhelm-Leuschner-Platz.

An diesem Freitag gehen in Leipzig zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Studierende und junge Menschen auf die Straße, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Unter dem Motto "Fridays for Future" fordern sie ein stärkeres politisches Engagement gegen den Klimawandel. Beginn der Demo ist um 12:30 Uhr auf dem Willy-Brand-Platz. Die Route führt dann durch die Innenstadt bis zum kleinen Wilhelm-Leuschner-Platz. Die Organisatoren rechnen mit rund 500 Teilnehmern.