Schüler gedenken den Holocaust-Opfern

Fünf Gruppen des Beruflichen Schulzentrums 2 Wirtschaft und Verwaltung haben heute Blumen an Passanten verteilt.

Damit machten die Schüler aufmerksam auf den 27. Januar, den Internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.

Interview: Dagmar Schulz – Lehrerin

Am 27 Januar präsentieren die Schüler die Ergebnisse und das Gesamtprojekt im Neuen Rathaus.