Schüler mit Waffen auf Schulhof

Zwickau: Am Montagabend teilte ein Lehrer des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums, Lasallestr. 1 über Notruf mit, dass er auf dem Schulhof mehrere Personen mit Schusswaffen gesehen hat.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Bei Eintreffen der Polizei stand der 42-jährige Lehrer mit zwei 15-Jährigen auf dem Schulhofgelände, denen er eine Softair Pistole weggenommen hatte. Ein weiterer 15-Jähriger war mit einer Softair Pumpgun und einer weiteren Softair Pistole flüchtig. Dieser konnte 4 Minuten später in der Nähe seiner Wohnung aufgegriffen werden.

Die Jugendlichen wurden in Gewahrsam genommen und die Softair Waffen sichergestellt. Die drei Jugendlichen gehören nicht zu dshit
en Schülern des Gymnasiums, sie nutzten den Schulhof als Spielplatz. Gegenwärtig werden die Beteiligten durch die Kriminalpolizei vernommen. 8 Beamte der Polizeidirektion Südwestsachsen und 10 Beamte der Bereitschaftspolizei kamen zum Einsatz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar