Schülerausstellung über Auschwitz in Dresden

Im Rathausfoyer Goldene Pforte ist derzeit eine Schülerausstellung über Auschwitz zu sehen.

  Schüler der 79. Mittelschule haben in Zeichnungen, Collagen, Kleinplastiken sowie Computerpräsentationen ihre Eindrücke und Erlebnisse in der Gedenkstätte verarbeitet.

Im November vergangenen Jahres hatten die Zehntklässler im Rahmen einer Exkursion das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau besucht.

Die Schülerarbeiten sind nach vorheriger Absprache noch bis 9. Februar im Rathaus zu sehen.