Schülerbus auf Autobahn A 72 verunglückt

Am Sonntagmorgen sind 22 Austausch-Schüler und ihre 6 Betreuer aus Frankreich mit Glück einem schweren Unfall entgangen.

Gegen 6.50 Uhr kam der nach Polen fahrende Bus auf der A 72 an der Anschlussstelle Stollberg von der Fahrbahn ab. Vermutlich verlor der Busfahrer wegen einer Unaufmerksamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Bus durchbrach einen Zaun und rutschte ca. 100 Meter auf einer angrenzenden Wiese. Der Fahrer konnte den Bus vor einem Erdwall noch rechtzeitig stabilisieren, so dass er nicht umkippte. 5 Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Inzwischen konnten die Austauschschüler und Betreuer ihre Fahrt mit einem Ersatzbus fortsetzen.

Einfach und bequem dem Osterhasen ein Schnäppchen schlagen – mit dem Shop – DVD, Bücher, CDs bei SACHSEN FERNSEHEN. Da fällt nur noch die Auswahl schwer …