Schülerferienticket – Ein Fahrschein für ganz viel Urlaub

Für nur 16 Euro 6 Wochen Spaß und Sparen

Wenn am 26. Juni die Sommerferien starten, heißt es: Ab mit Bus & Bahn in die Region. Denn das Angebot des Schülerferientickets sollte sich kein Schüler oder Azubi unter 21 entgehen lassen! 44 freie Tage lang geht’s für nur 16 *) Euro durch den gesamten Verbundraum. Die Tickets gibt es in den Service- und Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen des VMS.

Mit verschiedenen Freizeiteinrichtungen im Verbundraum hat der VMS Rabatte auf Eintrittspreise vereinbart. Schlösser, Museen und viele Einrichtungen mehr sind dabei.

Das Schülerferienticket gilt in allen Straßenbahnen, Bussen und Nahverkehrszügen der Eisenbahnen der Verkehrsunternehmen des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) und des Verkehrsverbundes Vogtland (VVV). Weiterhin auf den Linien 400 und R-364 bis Dresden, auf der Linie V 4 bis Zeulenroda, auf der Linie 171 bis Seelingstädt sowie auf den Linien V 11 und V 44 bis Hof.

Wer kann damit fahren:
Das Schülerferienticket gibt es für alle Schüler und Auszubildende bis zum 21. Geburtstag, maßgebend ist das Alter am ersten Ferientag. Legitimation ist ein gültiger Lichtbildausweis (Schülerausweis, gültige Kundenkarte oder eine Bescheinigung der Schule in Verbindung mit dem Personalausweis) oder die Abo-Monatskarte Schüler bzw. Auszubildende.

Wo gilt es:
Im gesamten Verbundgebiet des VMS (und des VVV)

Wann gilt es:
26.06. – 08.08.2010

*) Was kostet es:
16 Euro bei Kauf vor dem 01.08.2010
18 Euro bei Kauf ab 01.08.2010

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar