Schüsse auf Dresdner Einfamilienhaus

Ein 37-jähriger Dresdner hat mehrere Einschüsse an seinem Haus am Liebstöckelweg entdeckt. Neben Beschädigungen an der Fassade, wurde auch eine Fensterscheibe durchschlagen. +++

Einschüsse an Einfamilienhaus festgestellt – Zeugenaufruf

Zeit: 08.12.2011, 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Ort: Dresden-Omsewitz

Am Freitagnachmittag bemerkte der 37-Jährige zwei neuerliche Beschädigungen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand rund 1.000 Euro Sachschaden.
Nach ersten Ermittlungen am Tatort durchsuchten Dresdner Polizeibeamte zwischenzeitlich eine Wohnung, aus welcher möglicherweise die Schüsse abgegeben wurden. Eine mögliche Tatwaffe konnte bislang nicht aufgefunden werden.

Die Ermittlungen dauern an.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat Beobachtungen im Sachzusammenhang im Bereich Liebstöckelweg/Gompitzer Straße gemacht? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!