Schulabgänger stürmen Messe

Für die 7. „azubi- & studientage“ am Wochenende in der Chemnitz-Arena ziehen die Veranstalter ein positives Fazit.

Mehr als 6.200 Schüler, Eltern und Lehrer kamen zur größten Bildungsmesse der Region.

Erstmals präsentierten sich samstags und sonntags mehr als 100 Aussteller und informierten über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Neben der Beratung zu einzelnen Berufen und Studiengängen konnten sich die Besucher wertvolle Tipps zur Bewerbung abholen. Eine enge Zusammenarbeit gab es in diesem Jahr mit der „Woche der offenen Unternehmen“, die am Montag startet.

Schüler können dazu bei rund 600 Betrieben in ganz Sachsen in ihren Wunschberuf hineinschnuppern.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!