Schulbau läuft in den Ferien auf Hochtouren

Dresden – In der Landeshauptstadt werden derzeit 17 Schulen saniert, erweitert oder neu gebaut. Die Stadtverwaltung investiert dafür mehr als 300 Millionen Euro.

Allein knapp elf Millionen Euro werden für einen Ersatzneubau an der 30. Grundschule eingesetzt. An der 103. Grundschule „Unterm Regenbogen“ sind Rohbau, Dach und Fassade einer neuen Einfeld-Sporthalle weitestgehend fertiggestellt. Abgeschlossen sind dahingegen die Bauarbeiten in den Sportfreianlagen und Außenanlagen.